10.04.2021 22:02 |

Trotz Verbots

Spaziergänger parkten Fahrzeuge auf Tunnelportal

Für Verwunderung unter Spaziergängern sorgt aktuell die Absperrung des begrünten Tunnelportals in Reigersdorf. Viele nutzten die Fläche zum Parken. „Da es sich jedoch um ein Privatgrundstück handelt, ist dies untersagt und wird ab sofort auch nicht mehr geduldet“, bestätigt die Bergwacht.

Reigersdorf in der Gemeinde Magdalensberg ist für viele Klagenfurter ein beliebter Ort zum Spazieren. „Wir haben oft auf dem begrünten Tunnelportal geparkt und haben nicht gewusst, dass es sich dabei um ein Privatgrundstück handelt“, berichten zwei Klagenfurter. Jetzt wurde der Abschnitt mit einem Absperrband und zwei Verbotstafeln „Privatgrundstück Parken verboten!“ und „Unbefugten ist der Zutritt verboten“ abgesperrt.

Anzeige hätte gedroht
„Die Leute hatten Glück, dass sie nie weiter hineingefahren sind, sonst wären sie angezeigt worden“, erklärt Wilfried Kilzer von der Bergwacht Klagenfurt. „Auch auf dem Schotterweg entlang der Südautobahn muss man darauf achten, wo man sein Fahrzeug abstellt. Randbereiche von Ackerflächen dürfen übrigens ebenfalls nicht als Parkflächen genutzt werden.“

Der Hügel des begrünten Tunnelportals sei außerdem auch von Motocross-Fahrern umgeackert worden. „Anrainer haben sich öfters über den Lärm beschwert.“

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol