Polizeieinsatz

Mehrere Schüsse nach Einbruch in Tankstellenshop

Schüsse sind in der Nacht auf Dienstag bei einem Einbruch in einen Tankstellenshop in Sipbachzell (oberösterreichischer Bezirk Wels-Land) gefallen. Der Vorfall hatte einen Großeinsatz der Polizei zur Folge.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ersten Informationen zufolge soll es kurz nach Mitternacht zu dem Einbruch in den Shop einer Tankstelle in der Ortschaft Leombach in Sipbachzell gekommen sein. Unbekannte hatten die Glasschiebetüre aufgezwängf und die Verkaufsräumlichkeiten durchsucht.


Besitzer wurde wach
In weiterer Folge dürften dann mehrere Schüsse gefallen sein, bevor die Einsatzkräfte der Polizei am Tatort eingetroffen sind. Der 60-jährige Liegenschaftsbesitzer war offenbar wach geworden, hatte gegen 0.50 Uhr das flüchtende Fahrzeug gesehen und mit seiner Pistole mehrmals geschossen. Die Ermittlungen des Landeskriminalamts laufen auf Hochtouren.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)