24.03.2021 05:57 |

Taktik-Dystopie

„Survive the Fall“: Verlockung für „Fallout“-Fans

Computerspiele mit Weltuntergangs-Szenario erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Mit „Survive the Fall“ wurde nun ein weiterer Vertreter dieser Gattung angekündigt, der mit seinem taktischen Gameplay vor allem Fans der alten „Fallout“-Spiele ansprechen dürfte.

In „Survive the Fall“ sorgt nicht etwa eine Atombombe, sondern ein Asteroideneinschlag für die Apokalypse. Nur die Bewohner der entlegensten Gebiete der Erde überleben den Einschlag - und müssen sich fortan in einer lebensfeindlichen Welt behaupten.

Spielerisch werden dabei Taktik-Kämpfe wie in „Fallout“ geboten, auch Survival-, Erkundungs- und Aufbauelemente sind im Spiel enthalten. Wann genau „Survive the Fall“ erscheinen soll, haben die Entwickler von Angry Bulls Studio noch nicht verraten, auf Steam kann die Taktik-Dystopie aber bereits der Wunschliste hinzugefügt werden.

Dominik Erlinger
Dominik Erlinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 10. April 2021
Wetter Symbol