09.03.2021 06:32 |

Lage angespannt

Höchste Auslastung der Intensivstationen

Auch im Burgenland ist der Anstieg an Corona-Patienten in den Spitälern mittlerweile besorgniserregend. Denn die heimischen Intensivstationen weisen laut der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) bereits eine Auslastung von 54,2 Prozent auf - das ist die höchste in ganz Österreich. 

Dabei gelte es zu bedenken, dass es neben Corona-Patienten ja auch andere Erkrankte gebe, die intensivmedizinische Betreuung benötigen.

Zudem sei der Aufwand für Ärzte und Pfleger bei der Behandlung von Corona-Patienten überdurchschnittlich hoch, unter anderem wegen der notwendigen Schutzmaßnahmen.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 15°
einzelne Regenschauer
5° / 17°
einzelne Regenschauer
6° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 16°
einzelne Regenschauer
6° / 15°
einzelne Regenschauer