Hochzeitspläne

Neue Test-Strategie stimmt Verliebte optimistisch

„Plötzlich liegen so viele Steine im Weg“, sagt Mario Rossmann. Nach Terminverschiebungen und anderen Corona-Hürden wird er bald mit seiner Christina den Bund fürs Leben schließen. So wie viele andere auch – das Geschäft mit Brautmode brummt, verrät Händlerin Christine Rührlinger. Die Hoffnung ruht auf den Tests.

„Wir haben einen Termin, wir sind happy!“, jubeln Christina Hagmayr (36), Sekretärin und Mario Rossmann (43), Pilot bei Austrian Airlines. Das junge Brautpaar probiert gerade beim Brautmoden-Spezialisten Hänsel…&…Gretel in Gunskirchen Kleider und Anzüge an. Sie sind nicht die einzigen Verliebten in Oberösterreich, die ihre Hochzeit durchziehen wollen.

Neue Hochzeitsmonate
Nach einem regelrechten Lockdown-Reigen kehrt in die Boutique von Modechefin Christina Rührlinger endlich wieder Leben zurück. Ihre Kunden seien zuversichtlich, viele wollen im Mai oder Juni heiraten. Und: „Ganz viele planen ihre Hochzeit jetzt erst im September oder Oktober. Das werden die neuen Hochzeitsmonate!“ Setzen die vielen Verschiebungen der Liebe zu? „Nein, sicher nicht“, betonen Hagmayr und Rossmann, die noch nach dem perfekten Outfit für den großen Tag Ausschau halten. Ein Kuss zwischendurch ist erlaubt.

Geschäft mit Brautmode brummt
Um Sicherheit zu gewährleisten, vergibt Einzelhändlerin Rührlinger an ihre Kunden fixe Termine. Das Geschäft läuft: „Wir sind bis Mitte März ausgebucht. Wir haben extrem gute Hygienekonzepte im Handel. Es kann nicht sein, dass sie uns noch einmal zusperren!“

Tests sollen Alltag wieder ermöglichen
Weil die Durchimpfung dauert, liegt die Hoffnung bei vielen Menschen derzeit auf den Tests: „Regelmäßige Testungen sind der richtige Ansatz, damit die Betriebe wieder öffnen können – das gilt sowohl für den Handel, als auch für Veranstaltungen wie Hochzeiten und Konzerte“, betont WKÖ-Präsident Harald Mahrer.

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol