10.02.2021 11:09 |

Nach Vorfall in Graz

Mülltonne gesprengt: Polizei sucht Mutter mit Kind

Es war eine gewaltige Explosion vergangenen Samstag in der Grazer Innenstadt: Wie berichtet, sprengten unbekannte Täter eine Mülltonne. Obwohl kiloschwere Metallteile durch die Luft katapultiert wurden, gab es glücklicherweise keine Verletzten. Jetzt sucht die Polizei nach einer Mutter mit ihrem etwa zehnjährigen Kind, die zum Zeitpunkt der Explosion in einer Straßenbahn saßen.

Samstagabend (6. Februar) wurde die etwa 40 Kilogramm schwere Tonne im Bereich Annenstraße/Kreuzung Quergasse aus der Bodenverankerung gerissen. Dabei flogen schwere Metallteile rund 40 bis 50 Meter durch die Luft. Wie die bisherigen Ermittlungen bestätigten, nahmen zahlreiche Personen die gewaltige Detonation wahr.

Wohnungen vibrierten
Zum Teil verspürten Anrainer auch Vibrationen in den Wohnungen. Auf dem Gehsteig in der Quergasse konnten sogar Beschädigungen bzw. Einkerbungen im Asphalt festgestellt werden, welche offenbar vom Einschlag des abgesprengten Metalldeckels stammen.

Bisher eingelangte Hinweise sowie die Auswertung von Videoüberwachungen führte noch zu keinen nennenswerten Erkenntnissen betreffend den Tatverdächtigen. Im hintersten Bereich der Straßenbahn-Linie 6 (Wagen-Nummer 212) befand sich allerdings zum Tatzeitpunkt eine Frau mit einem etwa zehn Jahre alten Kind. Sie dürften bei der Haltestelle Laudongasse in die Straßenbahn eingestiegen sein. Als sie sich auf Höhe Quergasse befanden, blickten sie - vermutlich aufgrund der Explosion - plötzlich ruckartig aus dem Fenster.

Zeugen bitte melden
Die Frau war ganz in Schwarz gekleidet. Das etwa zehnjährige Mädchen hatte ihre längeren schwarzen Haare zu einem Zopf gebunden. Bekleidet war es mit einer beigen Jacke, einer grau-grünen Hose und weiß-schwarzen Turnschuhen. Außerdem trug das Kind einen schwarzen Rucksack.

Mutter und Tochter sowie weitere Zeugen mögen sich unter 059133/6584 bei der Polizeiinspektion Hauptbahnhof melden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
7° / 21°
stark bewölkt
11° / 21°
stark bewölkt
14° / 17°
Regen
10° / 19°
wolkig