06.02.2021 14:00 |

MNS auch draußen

Ministerium: Maske am Bau ja, FFP2-Pflicht nein

Das Gesundheitsministerium weist Behauptungen, dass Bauarbeiter im Freien künftig FFP2-Masken tragen müssen, zurück. Allerdings gelte am Arbeitsplatz - auch im Außenbereich - grundsätzlich das Tragen von herkömmlichem Mund-Nasen-Schutz, heißt es in einer Stellungnahme.

Die Bundessparte Gewerbe und Handwerk in der Wirtschaftskammer hatte am Freitag kritisiert, dass „völlig überraschend“ eine Änderung in den jüngst veröffentlichten Covid-19-Verordnungen hinzugefügt worden sei. So sei ab Montag Pflicht, einen eng anliegenden Mund-Nasen-Schutz auch bei Tätigkeiten im Freien zu tragen. Dies sei angesichts des deutlich geringeren Infektionsrisikos bei Arbeiten im Freien und des Mindestabstandes von zwei Metern „völlig überzogen“ sei, befand Spartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster. „Baustellen-Mitarbeiter werden dadurch massiv beeinträchtigt, insbesondere jene, die besonders schwere körperliche Tätigkeiten verrichten.“

FPÖ-Klubchef Herbert Kickl interpretierte die Verordnung gar als Pflicht zur FFP2-Maske und bezeichnete es in einer Aussendung am Samstag als „Schildbürgerstreich“, dass Bauarbeiter „ihre schwere Arbeit jetzt mit FFP2-Masken verrichten sollen“ - dies sei eine „reine Schikane“.

Ministerium: Keine FFP2-Pflicht
Im Gesundheitsministerium widerspricht man derartigen Gerüchten und hält fest, dass es „keine Verpflichtung für FFP2-Masken am Arbeitsplatz, weder in geschlossenen Räumen noch im Außenbereich“, gebe. FFP2-Masken seien nur dann vorgesehen, wenn Arbeitnehmer mit Kundenkontakt, die den Berufsgruppentests unterworfen sind - also etwa Lehrer - die Testung verweigern.

Mund-Nasen-Schutz muss sein
Allerdings gilt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, also einer einfachen Maske, am Arbeitsplatz auch draußen: Dies sei notwendig, weil etwa in Gartencentern mit Freibereich neben den Kunden auch Mitarbeiter eine Maske tragen müssen, argumentierte man im Gesundheitsministerium. Das betrifft eben auch Bauarbeiter.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol