06.02.2021 11:53 |

In St. Moritz

Rodeln: Steu/Koller holen die dritte Kristallkugel

Die österreichischen Doppelsitzer-Rodler Thomas Steu/Lorenz Koller haben sich auch die dritte Weltcup-Kristallkugel gesichert. Nach den bereits zuvor fixierten Siegen im Gesamt- und Sprintweltcup holten sich die vierfachen Saisonsieger am Samstag im St. Moritz als Siebente auch noch die kleine Kugel in der klassischen Disziplin. 

Da die deutschen Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken auch nur Vierte wurden, reichte das für die WM-Sechsten sicher zum Gesamtsieg.

„Das war eine richtig coole Saison, wir freuen uns riesig“, betonte Steu. Für einen besseren Platz in St. Moritz sei der Start zu langsam gewesen. Man habe sich auf der Schweizer Bahn das ganze Wochenende schwer getan. Der Sieg beim Saisonfinale ging erstmals an die Letten Martins Bots/Roberts Plume vor ihren Landsmännern Juris Sics/Andris Sics. Dritte wurden die Südtiroler Ludwig Rieder/Patrick Rastner.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol