28.01.2021 09:57 |

In Willingen

Prevc Corona-positiv! Schlierenzauer nur Zuschauer

Ex-Gesamtsieger Peter Prevc ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und verpasst deshalb zumindest den Skisprung-Weltcup am Wochenende in Willingen. Als enge Kontaktperson des bisher symptomfreien Olympiazweiten von 2014 muss auch sein jüngerer Bruder Domen in Deutschland aussetzen, wie Sloweniens Skiverband bekannt gab. Wie lange das Duo ausfällt, ist offen.

Für den gesamten Rest der Saison passen muss hingegen nach einer Knieoperation der Tscheche Roman Koudelka. Das österreichische Team verzichtet weiterhin auf Gregor Schlierenzauer. Der Weltcup-Rekordsieger fehlt auch in Willingen im siebenköpfigen Aufgebot, das angeführt von Stefan Kraft aus Philipp Aschenwald, Niklas Bachlinger, Michael Hayböck, Daniel Huber, Jan Hörl und Maximilian Steiner besteht.

Die Frauen um die österreichische Gesamtführende Marita Kramer sind dieses Wochenende in Titisee-Neustadt im Einsatz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten