24.01.2021 10:20 |

Verbreitung bremsen

Tirol: Massentests nach Mutationsfällen gestartet

Nach dem Bekanntwerden von vorerst sieben Fällen der südafrikanischen Coronavirus-Mutation in Tirol - fünf davon im Zillertal und zwei in Innsbruck und Innsbruck-Land - haben am Sonntag im Bezirk Schwaz die vom Land angekündigten, kostenlosen PCR-Testungen begonnen.

Dafür wurden drei Screeningstraßen eingerichtet, in denen sich die Bevölkerung testen lassen kann. Eine befand sich in Stans und zwei im Zillertal - in Mayrhofen und Fügen.

„Virus-Verbreitung unterbinden“
Das Land hatte an alle Personen, die im Bezirk Schwaz wohnhaft sind oder sich dort etwa arbeitsbedingt vermehrt aufhalten, appelliert, sich als Vorsorgemaßnahme testen zu lassen. So könne man allfällige Coronavirus-Infektionen schnellstmöglich aufspüren und die Verbreitung des Virus unterbinden.

In dem Unterländer Bezirk leben rund 84.000 Menschen. Kürzlich nach britischen Mutationsfällen durchgeführte Testungen im Bezirk Kitzbühel hatten jedoch nur einen geringen Zulauf.

Keine Hinweise auf Weiterverbreitung
Auch die beiden Virus-Mutationsfälle in Innsbruck und Innsbruck-Land wiesen einen Bezug zum Bezirk Schwaz auf. Im Gegensatz zu den dortigen Fällen gebe es aber vorerst keine Hinweise darauf, dass sich die Fälle in der Landeshauptstadt und im angrenzenden Bezirk weiterverbreitet haben.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 9°
heiter
-1° / 10°
heiter
-4° / 7°
heiter
-1° / 10°
heiter
-3° / 7°
heiter