14.01.2021 12:38 |

Nicht zu bändigen

Betrunkener (14) geht auf Vater und Polizisten los

Weil ihr 14-jähriger Sohn derart ausgerastet ist, blieb Eltern im Wiener Bezirk Floridsdorf nichts mehr anderes übrig, als die Polizei zu alarmieren. Und selbst die Beamten hatten so ihre Mühe, den Jugendlichen, der sich äußerst aggressiv zeigte, zu bändigen.

Der Teenager soll zunächst einen Sessel und einen Tisch in der Wohnung seiner Eltern bei der Donaufelder Straße demoliert haben. Anschließend ging der österreichische Staatsbürger auch auf seinen Vater los und verletzte diesen.

Als die Polizisten versuchten, den offensichtlich alkoholisierten Burschen zu beruhigen, beschimpfte er diese und versetzte einem der Beamten einen Fußtritt gegen das rechte Schienbein. Daraufhin wurde der 14-Jährige festgenommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter