13.01.2021 17:34 |

Online-Reservierungen

Lockdown-Dauer: Weiß Promi-Wirt Ho schon mehr?

Noch steht nicht fest, ob in Österreich der Lockdown über den 25. Jänner hinaus verlängert wird. In den nächsten Tagen soll seitens der Bundesregierung eine Entscheidung fallen. Interessant: Für die Restaurants der Dots-Gruppe von Szene-Wirt Martin Ho kann man erst wieder ab dem 13. April einen Tisch reservieren. Weiß der mit Politik und Wirtschaft bestens vernetzte Promi-Gastronom womöglich mehr?

Die Lokale von Ho stellten im Lockdown komplett auf Lieferungen bzw. Selbstabholung um. Auf der Online-Reservierungsseite lassen sich derzeit bis 13. April keine Reservierungen tätigen. Das ist die Woche nach Ostern. 

Ähnliche Vorgehensweise Ende Oktober
Bereits Ende Oktober geriet der Szene-Wirt in die Schlagzeilen, weil sein Restaurant die Umstellung auf Lieferservice angekündigt hatte - obwohl der genaue Zeitpunkt für den zweiten Lockdown offiziell noch gar nicht festgestanden war. Vermutet wurde damals, dass Ho Vorabinformationen zum Zeitpunkt des Beginns des zweiten Lockdowns erhalten hatte.

Illegale Partys während Lockdowns in Ho-Lokalen
Auch heuer gab es bereits Aufregung um Ho. Im von ihm betriebenen Wachauer Boutiquehotel „La Petite Ivy“ in Mühldorf sollen zu Silvester mindestens fünf Personen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert haben - obwohl solche Partys während des Lockdowns eigentlich verboten sind. Der Gastronom selbst hatte ein Video geteilt, auf dem eine festlich gedeckte Tafel zu sehen war. Schon während des ersten Lockdowns war im Mai des Vorjahres in Hos Wiener Lokal Dots im Brunnerhof im 19. Bezirk von der Polizei eine illegale Party gesprengt worden. 

Regierung diskutiert über Lockdown-Verlängerung
In der Regierung wird derzeit über eine mögliche Verlängerung des bis 24. Jänner geltenden Lockdowns beraten. Es werde natürlich ständig diskutiert, was die sich ändernden Rahmenbedingungen bedeuten, sagte Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) am Mittwoch nach dem Ministerrat. Die Entscheidung soll in den nächsten Tagen fallen. Österreichs Schulen sollen dagegen ihren Corona-bedingten Lockdown am 25.1. beenden - und mit eingeschränkter Klassenbelegung öffnen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter