03.01.2021 15:13 |

Beliebtes Fotomotiv

Ortstafeln von St. Corona am Wechsel gestohlen

In St. Corona am Wechsel (Bezirk Neunkirchen) sind rund um Silvester zwei Ortstafeln gestohlen worden. Bisher unbekannte Täter haben diese abmontiert und mitgenommen. Der Diebstahl wurde erst am Samstag bemerkt. Vermutet wird, dass Souvenirjäger das beliebte Fotomotiv „entführt“ haben könnten.

Die Ortstafeln in St. Corona am Wechsel sind aufgrund des Coronavirus zu einem beliebten Fotomotiv geworden - ähnlich wie jene Kult-Taferln der Ortschaft Fucking, die seit dem 1. Jänner 2021 Fugging heißt.

Möglicherweise haben also „Souvenirjäger“ in St. Corona zugeschlagen. Der Diebstahl wurde am Sonntag von der Landespolizeidirektion Niederösterreich bestätigt. Vermutlich fand dieser rund um die Silvesternacht statt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol