Guten Morgen

Heldinnen und Helden | Staberl 100

Heldinnen und Helden. Es sind ruhig vorgetragene, aber umso dramatischere Sätze: „Sehr viele Leute versterben. In den letzten vier Wochen waren es 15 Patienten. In so  kurzer Zeit hat das noch nie jemand von uns erlebt.“ Das berichtete Freitagabend Eva Gribat,  Pflegeleiterin der Covid-Station im  Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Graz, bei der Ehrung der „Heldinnen und Helden des Jahres“ im ORF-Zentrum. Ja, sie sind die Helden dieses Jahres: die Ärztinnen und Ärzte, die Pflegerinnen und Pfleger, die  in einem Gesundheitssystem am Randes des Kollaps selbst am Rande der körperlichen und emotionalen Erschöpfung arbeiten. Eva Gribat etwa erzählt von ihrer Grazer Station:  „Bei vielen, die verstorben sind, haben wir nicht damit gerechnet. Das geht von einer Minute auf die andere.“ Viele mögen mittlerweile schon nicht mehr auf Politiker und Experten hören, wenn diese über Corona sprechen.  Alle aber müssen wir auf Menschen wie Eva Gribat hören, wenn sie vom Horror in den Corona-Stationen erzählen. Die Pflegerin gibt uns auch überzeugend diesen Satz mit: „Jeder Patient, der zu uns kommt, ist einer zu viel!“ All das - es sei den Corona-Skeptikern und -Leugnern ins Stammbuch geschrieben!

Staberl 100! Unglaublich. Mit dem Jahresende geht auch das erste Jahrhundert Richard Nimmerrichter zu Ende - denn am Silvestertag wird der legendäre „Krone“-Kolumnist 100! In 36 Jahren verfasste er ab 1965 mehr als 13.000 Kolumnen. Jetzt, kurz vor seinem runden Geburtstag, interviewte ihn Conny Bischofberger für die Sonntags-„Krone“. Darin spricht er über seine unglaubliche Karriere, über Feindbilder und seine vier Ehen. Er habe, sagt er mit seinen reschen 99, ein gestörtes Verhältnis zur Institution der Ehe. Muss aber gleichzeitig zugeben: „Trotzdem hab ich viermal geheiratet. Weil´s die Frauen wollten und ich ein Trottel war.“ Mittlerweile lebt er längst alleine und will an seinem Geburtstag nicht feiern. Und doch: Wir gratulieren schon vorweg herzlich!

Einen schönen Adventsonntag!

Klaus Herrmann
Klaus Herrmann

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol