12.12.2020 07:58 |

Spektakulärer Sturz

Mayer-Schreck! „Netz kam sehr schnell näher“

Doppel-Olympiasieger Matthias Mayer überstand den spektakulären Trainingssturz in Val d’Isère glimpflich. Heute startet mit dem Super-G die Jagd aufs erste Speed-Kristall seit neun Jahren, Kriechmayr mit Fabel-Bestzeit. 

Diese Abfahrer sind wirklich verrückt! Keine zehn Minuten nach dem wilden Sturz stand Mayer gestern herzlich lachend im Zielraum von Val d’Isère. „Sieht einfach witzig aus, wie ich da frontal in den Zaun krache“, sagte der Kärntner beim Studium der TV-Bilder. Aber „Mothl“ wusste: „Ich hatte großes Glück!“

Denn ein Sturz mit über 100 km/h kann ganz anders ausgehen. „Ich hab ein paar Schläge kassiert, bin zu gerade in die Kurve gefahren. Und dann kam das Netz sehr schnell näher.“ Der Doppel-Olympiasieger hat die Gründe für den Crash analysiert, den Zwischenfall abgehakt – und greift im heutigen Super-G voll an.

Mayer und Kriechmayr (markierte gestern eine Fabel-Bestzeit) wissen: Sie tragen wieder mal Österreichs Hoffnungen auf die erste Kristallkugel in einer Speed-Disziplin seit 2012 (Klaus Kröll/Abfahrt). „Natürlich wissen wir, dass es langsam Zeit wäre“, redet Mayer nicht lange um den heißen Brei. „Das Ziel ist jedes Jahr das gleiche. Und ich glaube, dass wir auf dem besten Weg sind. Aber die Hundertstel und die Konkurrenz müssen auch mitspielen.“

Neue Kriechmayr-Taktik
Kriechmayr war dreimal (!) Zweiter im Super-G-Weltcup, will offiziell von der Kugel nichts wissen. Aus Aberglaube. „Zweiter war ich oft genug, deshalb ändere ich die Taktik. Ich schaue nur noch von Rennen zu Rennen.“ Seine Top-Zeit im Training kommentierte „Vinc“ cool: „Schön, aber das Rennen zählt. Da legen alle ein Schäuferl nach. Auch ich!“ Norwegens Jung-Papa Kjetil Jansrud macht Österreich Mut: „Vincent und Matthias sind zwei fantastische Skifahrer. Sie werden die Kugeln zu hundert Prozent eines Tages nach Österreich zurückholen!“ Am besten schon im März 2021, neun Jahre Warten sind definitiv genug.

Alex Hofstetter/Val d’Isère, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)