Von Red Bull zu RB

Szoboszlai zu Leipzig: Deal knapp vorm Abschluss

Der Wechsel von Dominik Szoboszlai von Salzburg zu RB Leipzig dürfte nahezu perfekt sein. Einem Bericht des TV-Senders Sky vom Freitag zufolge sollen mit dem Mittelfeldspieler nur noch letzte Details zu klären sein, der Transfer soll noch vor Weihnachten offiziell verkündet werden. Der 20-jährige ungarische Nationalspieler könne dank eine Ausstiegsklausel um 25 Millionen Euro nach Leipzig wechseln.

Szoboszlai soll sich nach Salzburgs Aus in der Champions League für den Transfer schon im Jänner entschieden haben. Mit Leipzig stünde er im Achtelfinale der Königsklasse. Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund war gemäß den Sky-Informationen in dieser Woche schon in Leipzig, um den Wechsel auszuverhandeln.

An Szoboszlai sind dem Vernehmen nach diverse europäische Großclubs interessiert. Der Ungar besitzt in Salzburg einen Vertrag bis 2022. Bisher sind 17 Profis direkt von Salzburg nach Leipzig gewechselt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)