Di, 21. Mai 2019
Organisation

RB Leipzig

Beschreibung

Der im Jahr 2009 gegründete Fußballverein RasenBallsport Leipzig ist ein deutscher Fußballverein aus Leipzig, der in der deutschen Bundesliga spielt.

Hinter dem Verein steht die Red Bull GmbH, die als langfristiges Vereinsziel den Aufstieg in die deutsche Fußball-Bundesliga vorgab. Da die Satzung des DFB eine Namensgebung zu Werbezwecken verbietet, ist Red Bull als Namensbestandteil unzulässig und es entstand die Abkürzung RB Leipzig. Durch die finanzielle Unterstützung der Red Bull GmbH entstand ein Stadion mit in etwa 44.000 Zuschauerplätzen und ein Jungendtrainingszentrum in Leipzig, welches nachhaltig für sportliche Erfolge garantieren soll. Mit dem Aufstieg in die Bundesliga, schaffte RB Leipzig in nur drei Spielzeiten den Durchmarsch von der vierten in die erste Spielklasse im deutschen Fußball.

Des Weiteren gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen den Vereinen Red Bull Salzburg, FC Liefering und RB Leipzig.

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
Hat „ganzes Vertrauen“
EU-Wahl: Philippa Strache wirbt für Vilimsky
Österreich
Conti weiter Gesamt-1.
Franzose Demare gewinnt die 10. Giro-Etappe
Sport-Mix
Talk mit Katia Wagner
In welche Zukunft steuert unser Österreich?
Österreich
Ungewöhnliche „Beute“
Babyhaie fressen ins Meer gefallene Zugvögel
Wissen
Augen schwer verletzt
Beinahe blind nach Pfusch in Schönheitssalon
Oberösterreich
Die Steiermark trauert
Niki Lauda sorgte für den einzigen Heimsieg
Steiermark

Themen finden

Top Themen

Newsletter