04.12.2020 06:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

Eltern sollten Schaden an Schultafel zahlen

Wegen Corona durften Schüler einer Wiener Schule in ihrer Pause die Klasse nicht verlassen. Beim Spielen in der Pause ging die Tafel im Klassenzimmer kaputt. Die Schule wollte, dass die Eltern für die Reparatur des Lehrmittels aufkommen. Die Bildungsdirektion sah das anders.

Mitte September passierte das Malheur. Corona-bedingt durften die Schüler der Klasse, die Gabriela M.s 13-jähriger Sohn besucht, den Klassenraum nicht verlassen. Dass Kinder in solchen Situationen schon einmal auf dumme Ideen kommen, kommt vor. „Ein Klassenkamerad hängte sich auf die Tafel, mein Sohn schob diese auf und ab“, so die Wienerin. Dabei sei die Kette der Tafel gerissen, der Schiebemechanismus ging kaputt. Von den Eltern der beiden Schüler verlangte die Schule die Zahlung der Reparatur. Die Haftpflichtversicherung der Leserin lehnte eine Leistung ab, denn Sachschäden durch Tätigkeiten, unabhängig von der Haftungsfrage, seien nicht versichert.

Erfreulicher war da die Mitteilung der Bildungsdirektion Wien: Eine Haftung setze Deliktsfähigkeit, also ein Alter von 14 Jahren, und ein Verschulden voraus. Da im vorliegenden Fall keine Haftung bestehe, könne eine Bezahlung der Reparatur durch die Eltern also nur auf freiwilliger Basis erfolgen.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol