28.11.2020 12:38 |

Heimische Produzenten

Weihnachten naht: 170.000 Christbäume aus Kärnten

Nun beginnt Verkauf der Christbäume in Kärnten; 170.000 werden jährlich benötigt!

Bis zu 170.000 Christbäume schmücken jährlich die Haushalte in Kärnten. Die ersten werden seit dieser Woche verkauft. 40 Betriebe liefern sie. Jetzt ist zunehmender Mond, da ist mehr Saft in den Bäumen, dadurch halten sie länger. „Wir schneiden täglich von 7 bis 20 Uhr“, erzählt Ralf Unterkofler, der seine Nordmanntannen in Spittal, Klagenfurt und Radenthein verkauft. In Rosegg kann man sich seinen Baum sogar selbst aussuchen und schneiden.

Villach, Feldkirchen und Moosburg beliefert Michael Kulterer, auch bei ihm kann man in Micheldorf selbst schlägern. Das Messeareal in Klagenfurt bietet viel Platz für Bäume. In Coronazeiten gehören beim Kaufen Abstand und Masken dazu.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol