24.11.2020 09:44 |

Historische NFL-Partie

Brady mit Patzern: Buccaneers-Pleite gegen Rams

Zu viele Fehler von Quarterback-Superstar Tom Brady haben die Tampa Bay Buccaneers in der National Football League (NFL) den möglichen Sieg gegen die Los Angeles Rams gekostet. Brady leistete sich beim umkämpften 24:27 vor heimischen Fans am Montagabend zwei Interceptions und einige weitere ungenaue Würfe. Der zweite von den Rams abgefangene Pass nahm den Buccaneers weniger als zwei Minuten vor dem Ende alle Hoffnungen.

Die vierte Saisonniederlage verringerte die Hoffnungen der Buccaneers auf Rang eins der NFC South. Die Rams dagegen übernahmen mit sieben Siegen die Führung in der hart umkämpften NFC West.

Nur Afroamerikaner im Schiedsrichter-Team
Das Spiel wurde erstmals in der NFL-Geschichte von einem ausschließlich mit Afroamerikanern besetzten Schiedsrichter-Team geleitet. Buccaneers-Coach Bruce Arians sagte schon vor der Begegnung: „Das ist eine historische Nacht, und ich denke, es ist fantastisch.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten