16.11.2020 11:10 |

Mädchenhaft bübisch

Herzogin Kate: XL-Statement-Kragen voll im Trend

Blusen und Pullis mit mädchenhaftem XL-Kragen sind die Trendteile der Saison. Herzogin Kate liebt diesen Look und zeigte sich gerade in einer entzückenden Bluse mit übergroßem Bubi-Kragen bei einem Videotelefonat in ihrem Wohnzimmer.

Die britische Herzogin hat es mittlerweile perfekt heraus, im Home-Office zu glänzen und für Gesprächsstoff zu sorgen. Bei Videogesprächen mit Hilfsorganisationen präsentiert sie sich immer im perfekten „Waist-Up“-Look.

Auffälliger Statement-Kragen
Jüngst saß sie in einer schimmernd weißen Seidenbluse mit auffälligem, Statement-Kragen vor der Kamera ihres Laptops. Die angesteckte rote Mohnblume, die Kriegsgefallene ehren soll, hob sich perfekt von dem Schwarz des Kragens ab. Die Herzogin trug den Poppy-Anstecker, weil sie Witwen und hinterbliebenen Kindern britischer Soldaten Trost spendete und sie hatte sich offenbar überlegt, wie sie den Anstecker präsentiert.

Damit der Kragen besonders gut zur Geltung kommt, hatte die Herzogin das Haar zudem hinter die Ohren gesteckt. Erstanden hat sie die Bluse bei dem Label Ghost.

Pullover, Cardigans und Blusen
Auch wenn diese mittlerweile fast ausverkauft ist, finden sich ähnliche Stücke bei vielen anderen Labels. Es gibt sie aus Lochspitze, mit Rüschen und Bändchen und finden sich auf Pullovern, Cardigans und eben Blusen. 

Echte Hingucker
Ein einfacher Pulli kann auch mit einem Kragen zum Umbinden aufgepeppt werden. Die perfekten Kombipartner von Kragen-Oberteilen sollten nicht zu brav sein, sonst kommt ein Kleinmädchen-Look heraus. Mit Lederhosen, Jeans oder Leggins werden sie aber zum echten Hingucker.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol