30.10.2020 10:05 |

Info für Bürger:

Eigene Corona-Ampel steht auf Hauptplatz

Oberpullendorf setzt jetzt auf öffentliche Corona-Ampel.

Die wohl einzige öffentliche Corona-Ampel des Burgenlandes steht jetzt in Oberpullendorf. „Dass es dazu kam, ist eigentlich einem Scherz zu verdanken“, erzählt Bürgermeister Rudolf Geißler im Gespräch mit der „Krone“. „Eine Mitarbeiterin von uns kam mit einer Angestellten einer Firma in Neutal, die Signalanlagen herstellt, ins Reden und meinte, dass es ja gar keine Ampel mit vier Farben gebe. Doch sie wurde eines besseren belehrt“, so der Stadtchef weiter.

So sei – eigentlich aus Spaß heraus – die Bemerkung gefallen, dann könne man ja eine Corona-Ampel für die Gemeinde herstellen. Wenige Tage später stand sie dann auch schon auf dem Hauptplatz. Geißler: „Hoffentlich können wir sie im Frühjahr endlich auf Grün schalten.“

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 01. Dezember 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 2°
wolkig
-4° / 1°
stark bewölkt
-3° / 2°
wolkig
-2° / 2°
wolkig
-4° / 1°
wolkig