Auto entwendet

16-Jähriger auf rasanter Spritztour mit Freunden

Nach einer rasanten Spritztour im Auto des Vaters eines Freundes wurde ein 16-jähriger Bursche in Vöcklamarkt (Oberösterreich) von der Polizei gestoppt.

Am Montag gegen 0.10 Uhr bemerkte die Polizei St. Georgen in Vöcklamarkt entlang der L540 im Kreuzungsbereich mit der B1 einen Pkw-Lenker mit auffällig schnellem Fahrstil. Die Streife wendete und hielt den Wagen in der Bahnhofstraße an.

Anzeige bei Staatsanwaltschaft
Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Lenker, ein 16-jähriger Kosovare aus Vöcklabruck, ohne Führerschein mit dem Pkw des Vaters unterwegs war. Bei seiner Tour hatte er seine zwei 16-jährigen und einen 15-jährigen Freund mit dabei. Der Vater des Beifahrers wusste von der Ausfahrt mit dem Pkw nichts.

Der junge Lenker wird bei der Staatsanwaltschaft Wels und der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. November 2020
Wetter Symbol