21.10.2020 11:04 |

Strategien gesucht

Mit Vollgas in die Zukunft

Vom Pendlerbus bis zur E-Mobilität – eine umsichtige Gesamtverkehrsstrategie für das Burgenland ist in Arbeit. Sie soll zum Leitbild für alle künftigen Konzepte werden. Jeder wird eingebunden. Eine Online-Haushaltsumfrage startet in Kürze.

Im Gegensatz zur aktuellen Gesamtverkehrsstrategie von 2014 soll die neue Planung zeitgemäßer Maßnahmen für die nächsten fünf bis zehn Jahre noch mehr ins Detail gehen. „Im Fokus stehen die Pendler, wachsende Herausforderungen durch Vorgaben des Klimaschutzes und naturgemäß die budgetären Mittel“, sagt Landesrat Heinrich Dorner. „Das Land soll sich weiter als attraktiver Wohnstandort mit guten Möglichkeiten zum Pendeln positionieren können. Dank geeigneter Verkehrsanbindungen werden sich Betriebe ansiedeln und neue Jobs entstehen“, erklärt Gesamtverkehrskoordinator Peter Zinggl. Kritik übt Dorner am ÖBB-Rahmenplan: „Aus burgenländischer Sicht können wir nicht zufrieden sein. Von 17,5 Milliarden Euro, die in Österreich investiert werden, entfallen nur 170 Millionen Euro auf das Burgenland.“ Auf der Warteliste ist zudem die Umsetzung der Schleife Ebenfurth.

Zu allen Themen startet in wenigen Wochen eine Online-Umfrage.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 25°
stark bewölkt
16° / 24°
stark bewölkt
16° / 24°
leichter Regen
17° / 25°
wolkig
16° / 23°
einzelne Regenschauer