Mit „Dinner for Wau“

Hütthaler ist jetzt auf den Hund gekommen

Hütthaler - da denken viele an Fleisch, Wurst und Schinken, die Kunden in den Geschäften des Familienunternehmens oder unter anderem bei Lebensmittelhändler Hofer kaufen können. Was die wenigsten wissen: Die Schwanenstädter stellen auch BARF-Hundefutter her - und zwar für die Marke „Dinner for Wau“.

„Seit Jahren sind Hunde unsere Begleiter und nicht mehr aus dem Familienleben wegzudenken. Für unsere Kinder gibt es nichts Schöneres, als mit ihnen aufzuwachsen“, sagt Dagmar Hütthaler, die Geschäftsführerin der TierWohl GmbH ist, die wiederum hinter der „Marke Dinner for Wau“ steht.

„Corona hat uns etwas gebremst“
Das Unternehmen, das in Redlham die selbe Adresse wie der Hütthaler-Schlachthof hat, wurde im Jänner gegründet. Mittlerweile ist das von Dagmar Hütthaler geführte Team fünf Mitarbeiter groß. „Corona hat uns etwas gebremst“, erzählt jene Frau, die die Produkte im Fleischverarbeitungsbetrieb ihres Mannes Florian herstellen lässt. Pute mit Kürbis und Erbse, sowie Rind mit Brokkoli und Kartoffel sind dabei Menüs, die dort für die BARF-Hundefutter-Marke zusammengestellt werden.

Auftauen und füttern
„Tierliebe darf nicht beim eigenen Haustier aufhören. Das Wohl aller Tiere soll uns am Herzen liegen“, erzählt sie über die Ansprüche an die Produkte, die den Hundebesitzern das Zusammenstellen des Futters erleichtern sollen. Mischen oder schneiden fällt weg. „Auftauen und füttern“, lautet das Motto der Produkte, die unter anderem im Unimarkt-Onlineshop erhältlich sind.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol