Fotoschau in Linz:

Sie sattelten die Pferde und ritten davon!

Reinhard Winkler, der auch für die „Krone“ regelmäßig Kulturfotos macht, zeigt im Linzer Kunstraum Goethestraße 30 Werke, die privat entstanden sind. Der Titel seiner Fotoserie: „Sie sattelten die Pferde und ritten in alle Richtungen davon!“

Es ist eine Art Zwischenraum, der in der Zeit entsteht, wenn jemand ins Auto steigen will, es aber knapp noch nicht getan hat. Oder jemand eilt an einen bestimmten Ort, ist aber noch nicht dort angekommen. Oder jemand wartet, oder aber zwei Menschen laufen auseinander. Solche Zwischenräume und Momente des Auf-dem-Weg-Seins spürt der Linzer Fotograf Reinhard Winkler immer wieder auf und er hält sie mit der Kamera fest.

Momente einfrieren
Seine neue Ausstellung mit dem poetischen Titel „Sie sattelten die Pferde und ritten in alle Richtungen davon!“ im Linzer Kunstraum Goethestraße bestückt er mit rund 30 Bildern. Es handelt sich um inszenierte Fotografie, in die aber immer wieder diese unvorhergesehenen Momente einbrechen dürfen. Sie werden eingefroren, das sonst Flüchtige wird fixiert.

Dokumentation des Heute
Die Bandbreite der Fotos beginnt bei Szenen mit Mitgliedern aus dem Bruckner Orchester Linz, die Künstler werden beim Aufbrechen porträtiert, aber auch Familienbilder sind dabei. Ein interessanter Beitrag zu einer kunstvollen Dokumentarfotografie, die Reinhard Winkler als einen Menschen charakterisiert, der anderen leidenschaftlich gerne zuschaut. Infos: Schauraum/Kunstraum Goethestraße 30, Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 18 Uhr, noch bis 21. Oktober, kunstraum.at

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol