13.09.2020 18:17 |

Happy Birthday, Mario!

Nintendo-Ikone feiert ihren 35. Geburtstag

Er war Dauergast in so manchem Kinderzimmer und ist auch heute noch quietschfidel: Nintendos berühmter Videospielstar Mario wird am 13. September 35 Jahre jung. Ein Ende des Erfolgs ist nicht in Sicht: Junge - und junggebliebene - Fans dürfen sich auf ein neues Abenteuer des berühmtesten italienischen Klempners der Welt freuen, LEGO-Freunde auf eine eigene „Super Mario“-Produktlinie.

Mario Brothers ist das meistverkaufte Videospiel-Franchise aller Zeiten, mit mehr als 490 Millionen verkauften Einheiten seit 1995. Und der Erfolg ist ungebrochen: Ein originalverpacktes „Super Mario Bros.“-Computerspiel aus dem Jahr 1985 ist erst im Juli dieses Jahres bei einer Auktion in den USA für die Rekordsumme von 114.000 Dollar (etwa 100.000 Euro) versteigert worden. Ein Ende des Hypes nicht in Sicht: Die angekündigte Produktlinie „LEGO Super Mario“ soll für weitere „interaktive, physische Spielwelten“ sorgen.

Neues Spiel für die Switch
Übrigens: „Super Mario“ kommt bereits am 18. September mit einem neuen Spiel auf die Switch - und zwar gleich im Dreierpack. Nintendo legt mit „Super Mario 3D All-Stars“ nämlich die Jump‘n‘Run-Klassiker „Super Mario 64“ aus dem Jahr 1997, „Super Mario Sunshine“ von 2002 und „Super Mario Galaxy“ aus dem Jahr 2007 für seine aktuelle Switch-Konsole neu auf.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.