Welser Snooker-Talent

10-Jähriger holte schon seinen zweiten U21-Titel

Welser Knirps besiegte bei der Snooker-Landesmeisterschaft fast doppelt so alte Gegner. Nun steht bereits Nationalteam im Fokus.

Sie sind so schlecht. Die meisten von ihnen sind allenfalls halbwegs anständige Amateure, oder nicht einmal das“, polterte zuletzt der sechsfache Snooker-Weltmeister Ronnie O’Sullivan (44) über die nachfolgende Generation. Eine Kritik, die der Welser Paul Schopf versteht: „Wir haben in Europa sicher ein Problem, was aber auch an der geringen Anzahl von Spielern liegt!“

„Sehr intelligent“
Der Semi-Profi und Snooker-Trainer legt aber umso größere Hoffnung in seinen Schützling Lukas Stötzer. Nachdem der 10-Jährige im Jänner den österreichischen U21-Titel geholt hatte, besiegte er am Sonntag bei den U21-Landesmeisterschaften im Finale Christoph Kesler (18) 2:1. „Seine Einstellung ist bewundernswert – und er ist sehr intelligent“, sagt Schopf, der dem Knirps einiges zutraut.

U18-WM und Nationalteam
Als nächstes will das Duo die U18-WM und das Nationalteam in Angriff nehmen. Österreichs bester Spieler, Florian Nüßle, schaffte es mit 13 Jahren in den A-Kader. „Lukas wird das noch früher gelingen“, ist Schopf überzeugt.

Daniel Lemberger, Kronen Zeitung

Daniel Lemberger
Daniel Lemberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)