Fontänen und Söder

Triumphaler Empfang für Triple-Bayern in München

Die Triple-Helden des FC Bayern sind wieder in München! Nach dem Triumph in der Champions League landete die Maschine aus Lissabon mit David Alaba und Co. an Bord am Montagnachmittag auf dem Flughafen der bayerischen Hauptstadt.

Mit Wasserfontänen wurde der Flieger der Münchner begrüßt. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nahm den Tross auf dem Vorfeld in Empfang und beglückwünschte das Team auf einem roten Teppich zum Erfolg. Kapitän Manuel Neuer, wie auch seine Mitspieler in einem schwarzen T-Shirt mit der weißen Aufschrift „TRIPLE 2020“, trug den silbernen Henkelpokal aus der Maschine.

Der deutsche Rekordmeister hatte am Sonntagabend in Lissabon gegen Paris Saint-Germain mit 1:0 die Champions League gewonnen und sich so zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Königsklassen-Titel gesichert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten