13.08.2020 14:37 |

Nach Castingshow-Beben

Mike Singer ist jüngster „DSDS“-Juror aller Zeiten

Nach dem „DSDS“-Beben vor wenigen Tagen nun die nächste Überraschung rund um die beliebte Castingshow: Mike Singer wird neben Dieter Bohlen am Jurypult Platz nehmen. Damit ist der Teenie-Star nicht nur der jüngste „DSDS“-Juror aller Zeiten, sondern auch der erste, der einen der drei leer gewordenen Plätze füllt. 

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der Sender RTL die komplette Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ austauscht. Nicht nur Pietro Lombardi, sondern auch Tänzerin Oana Nechiti muss ihren Hut nehmen. Xavier Naidoo wurde ja schon vor dem Finale der letzten Staffel gefeuert, nachdem er mit wirren Verschwörungstheorien für reichlich Schlagzeilen gesorgt hatte.

Nur wenige Tage, nachdem der Sender die Bombe platzen ließ, ist der erste Jurysessel neben „DSDS“-Urgestein Dieter Bohlen aber auch schon wieder besetzt. Teenie-Schwarm Mike Singer darf in der nächsten Staffel mitentscheiden, welche Kandidaten ihren Traum von der Gesangskarriere verwirklichen können. „Ich fühle mich sehr geehrt, in der ,DSDS‘-Jury sitzen zu dürfen“, freute sich der Musiker über seinen neuen Job.

Singer freut sich auf Jury-Job
Mit seinen 20 Jahren ist Singer nun der jüngste „DSDS“-Juror aller Zeiten. „Trotz meines jungen Alters habe ich bereits sehr viele Erfahrungen in der Musikbranche, Social Media und in einer Castingshow sammeln können, die ich gerne weitergeben möchte“, erklärte der Sänger weiter. „Ich freue mich sehr auf die Kandidaten und meinen neuen Job.“

Wer die restlichen leeren Plätze auffüllen wird, ist bislang nicht bekannt. Gerüchten zufolge könnten aber Michael Wendler, Maite Kelly, Loredana und Bushido gute Karten auf einen der begehrten Jury-Jobs haben. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.