05.08.2020 14:58 |

Mysteriöser Fall

„Wurde brutal überfallen und in Wald verschleppt“

Ein mysteriöser Fall beschäftigt das Landeskriminalamt Tirol! Mittwochvormittag wurde in Aldrans (Bezirk Innsbruck-Land) ein schwer verletzter Mann (40) von einem Passanten aufgefunden. Gegenüber der Polizei gab der Verletzte an, dass er brutal überfallen, mit einem Messer verletzt und in den Wald verschleppt worden sei. Die genauen Hintergründe sind noch völlig unklar.

Gegen 8.30 Uhr wurde die Polizei von der Leitstelle Tirol darüber informiert, dass in Aldrans eine verletzte Person aufgefunden wurde und ärztlich versorgt wird. Das Opfer wies Schnittverletzungen am Arm auf und wurde in der Folge in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Die Verletzungen sind offenbar nicht lebensgefährlich.

„Mit Messer verletzt und in Wald verschleppt“
Gegenüber den ersteintreffenden Polizeistreifen gab der Mann an, von drei Personen im Bereich seiner Wohn- und Arbeitsadresse in Aldrans überfallen, mit einem Messer verletzt und in der Folge in den Wald verschleppt worden zu sein“, heißt es vonseiten des LKA Tirol. Die angebliche Tat dürfte sich bereits in der Nacht bzw. in den Morgenstunden zugetragen haben.

Hintergründe nicht bekannt
Bei den Tätern soll es sich um drei männliche Personen gehandelt haben, die mit einem Fahrzeug der Marke VW Golf oder Jetta unterwegs waren. „Eine genauere Personenbeschreibung oder weitere Details zum Fahrzeug sind derzeit nicht bekannt. Das Opfer konnte zum genauen Tathergang bisher nicht einvernommen werden“, so die Ermittler weiter. Eine Fahndung blieb bis dato erfolglos.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 19°
wolkig
8° / 19°
wolkig
8° / 15°
einzelne Regenschauer
9° / 20°
wolkig
9° / 20°
heiter