02.08.2020 18:24 |

Hat normal trainiert

Positiver Coronatest von Südafrikas Olympiasieger

Der 400-m-Olympiasieger Wayde van Niekerk aus Südafrika ist vergangene Woche in Italien positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das berichtete die „Gazzetta dello Sport“. 

Manager Peet Van Zyl sagte dem Blatt, Van Niekerk habe normal trainiert und keinerlei Symptome gezeigt. Der Rio-Olympiasieger in der Weltrekordzeit von 43,03 Sekunden wollte am Meeting in Triest teilnehmen, es wäre sein erster Wettkampf außerhalb Südafrikas seit 2017 und der danach folgenden Knieverletzung gewesen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)