14.08.2020 08:50 |

Zumindest 21 Fälle

Corona-Alarm in Innsbrucker Flüchtlingsheim

Die Kurve zeigt weiter steil nach oben! Seit Donnerstagabend liegen in Tirol 41 weitere positive Corona-Fälle vor. Ein Großteil davon, nämlich zumindest 21 Testungen, gehen auf ein Flüchtlingsheim in Innsbruck zurück, berichtete das Land. Mit Stand Freitagvormittag waren in Tirol insgesamt 149 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Am Donnerstag wurde in der Asylwerber-Unterkunft eine Person positiv getestet. In der Folge haben wir umfassende Testungen an allen Kontaktpersonen vorgenommen. Die Ergebnisse liegen uns nun vor. Es konnten zumindest 21 weitere erkrankte Personen in diesem Flüchtlingsheim festgestellt werden“, informiert Elmar Rizzoli vom Corona-Einsatzstab des Landes Tirol.

Weitere Abklärungen im Gange
Die behördlichen Abklärungen und die weitere Kontaktpersonenermittlung wurden und werden laufend durchgeführt, hieß es. „Auch dieser Fall zeigt uns, wie wichtig eine rasche Kontaktpersonenermittlung ist. Durch das schnelle Einschreiten und die gesundheitsbehördlichen Abklärungen sowie Testungen sind wir zeitnah auf den Infektionsherd im Flüchtlingsheim gestoßen“, so Rizzoli.

Asylheim isoliert
Alle Erkrankten sowie deren Kontaktpersonen seien bereits abgesondert und das Heim gänzlich isoliert worden - „damit eine Weiterverbreitung des Virus bestmöglich unterbunden werden kann“.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 01. Oktober 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 14°
leichter Regen
5° / 12°
Regen
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 11°
Regen
9° / 17°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)