14.07.2020 21:52 |

Fast einstimmig

Wien-Wahl: Blümel als ÖVP-Spitzenkandidat fixiert

Bei der Wiener ÖVP haben am Dienstag die Gremien getagt, um die Liste für die bevorstehende Wien-Wahl am 11. Oktober zu beschließen. Damit ist es offiziell: Landesparteiobmann und Finanzminister Gernot Blümel wird als Spitzenkandidat antreten, wie die Partei mitteilte. Auch die weiteren Kandidaten auf der Liste sind nun fixiert. Diese werden aber erst am Mittwoch offiziell präsentiert.

Der gesamte, vom Präsidium erstellte Wahlvorschlag und die Landesliste für den Wiener Urnengang - und damit auch Blümels Kür zur Nummer eins - wurden am Dienstagabend beinahe einstimmig im Landesparteivorstand abgesegnet. Es votierten 34 von 35 Stimmen dafür. Wer von den Stimmberechtigten ausscherte, ist unbekannt. „Es war eine geheime und schriftliche Wahl“, sagte ein ÖVP-Sprecher.

Ob auf der fixierten ÖVP-Liste - wie die „Krone“ bereits berichtete - auch der ehemalige Ö3-Moderator und nunmehriger Sprecher der Bundes-Türkisen, Peter L. Eppinger, zu finden ist, wollte der Sprecher weder bestätigten noch dementieren. „Kein Kommentar“, hieß es dazu lediglich.

Blümel im Februar mit 96,8 Prozent zum Wiener ÖVP-Chef wiedergewählt
Blümel tritt bei der Wien-Wahl zum ersten Mal als Spitzenkandidat an. Er übernahm die Wiener ÖVP unmittelbar nach dem Totalabsturz der Partei bei der Wien-Wahl 2015 interimistisch. Die offizielle Kür zum Obmann erfolgte bei einem Parteitag im Jahr 2016. Diesen Februar wurde er beim Landesparteitag mit 96,8 Prozent wiedergewählt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.