15.07.2020 14:08 |

Bleifuss

Polizei stoppt Drogenlenker

Mit überhöhter Geschwindigkeit war ein 21-Jähriger unterwegs. Bei der Fahrzeugkontrolle konnten illegale Umbauten und Drogenmissbrauch festgestellt werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Weil er zu schnell unterwegs war, hielten Beamte einen 21-Jährigen im Bezirk Oberpullendorf an. Schnell wurde klar, dass das gestoppte Auto nicht genehmigte Fahrzeugumbauten aufwies. Durch diese kam es unter anderem zu einer starken Rauchentwicklung aus dem Auspuff. Dem nicht genug, fiel der junge Lenker durch sein Verhalten auf.

Eine Beeinträchtigung durch Drogen wurde vermutet. Bei einer ersten Untersuchung wurden Spuren von Cannabis und Speed nachgewiesen. Führerschein weg!

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 18°
stark bewölkt
12° / 18°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
stark bewölkt
11° / 18°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)