Mäzen plant Superteam

Stürmt Superstar Ronaldo bald in Frankreich?

Wilde Spekulationen aus Frankreich: Bei Olympique Marseille reifen die Träume für ein kommendes Superteam. Grund ist der mögliche Einstieg von Investor Mohamed Ayachi Ajroudi. Er ist ein Fan des fünffachen Weltfußballer, will ihn und Real-Trainer Zinedine Zidane unbedingt in die Ligue 1 holen.

Der französisch-tunesische Unternehmer ist Teil eines Konsortiums aus Geschäftsleuten rund um den wahrscheinlich künftigen Klubpräsidenten Mourad Boudjellal. Gemeinsam wollen sie Frankreichs Kultklub den den amerikanischen Eigentümern abkaufen und zu alter Stärke führen. Und da gibt es offenbar keine Grenzen.

Ayachi sprach im Interview mit „Le Figaro“ ganz offen über seine äußerst ambitionierten Pläne. „Cristiano Ronaldo ist ein Spieler, den ich niemals vergessen kann. Ich mag Respekt und Disziplin und er verkörpert das. Träume ich davon, ihn für Marseille zu verpflichten? Im Leben ist alles möglich. Es wäre ein Traum, ihn in Marseille zu haben“, so der Geschäftsmann. 

Und das ist noch nicht einmal alles. Denn Ayachi will auch Trainer Andre Villas-Boas loswerden. Auch auf der Bank soll ein echter Superstar sitzen.  „Der aktuelle Trainer ist sehr gut. Aber was gäbe es Besseres, als einen Jungen von hier zurückzubringen? Zinedine Zidane? Die Zukunft wird es zeigen.“ Klingt interessant, aber ist es auch realistisch?

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.