Ort

Marseille

Beschreibung
Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata Marseille [maʁˈsɛj] (deutsch veraltet: Massilien, okzitanisch: Marselha oder Marsiho [maʀˈse.jɔ]) ist eine französische Großstadt mit 868.277 Einwohnern (1. Januar 2018) und die Hauptstadt des Départements Bouches-du-Rhône und der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt am Golfe du Lion, einer Mittelmeerbucht. Marseille ist als Kernstadt nach Paris die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Neben Aix-ein-Provence ist Marseille eine der beiden Kernstädte der Métropole d‘Aix-Marseille-Provence mit 1.878.061 Einwohnern. Die Metropolregion zählt nach der Definition von Eurostat rund 3,05 Millionen Einwohner (2015). Die Einwohner nennen sich Marseillais [maʁ.sɛ.ˈjɛ]. Marseille war 2013 gemeinsam mit der slowakischen Stadt Košice Kulturhauptstadt Europas.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol

Themen finden

Top Themen