04.07.2020 09:15 |

Crash beim Training

Von Auto geschnitten: Rad-Star Quintana verletzt

Der kolumbianische Radprofi Nairo Quintana wird in den kommenden beiden Wochen nicht trainieren können, nachdem ihn beim Training in Kolumbien ein Auto angefahren hatte. „Zum Glück hat er keinen Bruch, aber einen Polytraumatismus im rechten Knie“, hieß es in einer Erklärung. „Der Arzt hat ihm zwei Wochen völlige Ruhe verordnet.“

Der Profi vom französischen Rad-Team Arkea-Samsic war gestürzt, als das Auto ihn, seinen Bruder Dayer und das Begleitfahrzeug überholte und schnitt, wie er in einem Video sagte. Dabei zeigte er auch seinen blutigen Ellenbogen. Außerdem habe er einen Schlag gegen das rechte Knie und einen Schlag gegen den linken Oberschenkel bekommen. Er habe eine Entzündung im Knie.

Seine Vorbereitung auf die Tour de France, die nach einer Verschiebung vom 29. August bis zum 20. September angesetzt ist, sollte dies nicht wesentlich beeinflussen. Quintana war dabei gewesen, in seinem Heimat-Department Boyaca, in dem sich der Unfall ereignete, zu trainieren. Den Rennbetrieb will der 30-Jährige nach der Corona-Pause bei einer kleinen Veranstaltung in Frankreich Anfang August wieder aufnehmen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.