29.06.2020 06:00 |

Quarantäne & Co.

Diese Corona-Regeln gelten beim Kroatien-Urlaub

Kroatien gilt als eines der beliebtesten Reiseziele der Österreicher - egal, ob in die Hauptstadt Zagreb, in die südliche Hafenstadt Split oder nach Dubrovnik mit seiner bekannten Altstadt. Wir fassen die Corona-Regeln, die dort gelten, kompakt zusammen:

Ist eine Reise durch Slowenien möglich?
Ja. Aber die Durchreise sollte nicht später als zwölf Stunden nach der Einreise nach Slowenien erfolgen. Zwischenstopps in Slowenien sind nicht erwünscht.

Wie läuft die Einreise nach Kroatien ab?
Um die Wirtschaft zu stärken, hofft das Land auf einen Touristenzustrom. Allerdings müssen Urlauber bei der Einreise ihre Kontaktdaten angeben, um die Verfolgbarkeit zu gewährleisten, falls es vor Ort zu Corona-Infektionen kommt.

Wie kann ich die Einreise beschleunigen?
Um lange Wartezeiten an der kroatischen Grenze zu vermeiden, können die persönlichen Angaben schon im Vorfeld des Urlaubs online unter entercroatia.mup.hr hinterlegt werden.

Muss ich in Kroatien in Quarantäne gehen?
Nein. Für Touristen aus Österreich und anderen EU-Staaten gilt keine Quarantäne. Für Staatsangehörige aus Bosnien-Herzegowina, Serbien, Nordmazedonien oder dem Kosovo gibt es diese allerdings schon.

Sind Restaurants, Cafés und Museen geöffnet?
Restaurants, Bars, Hotels und Geschäfte haben offen. Für einen Besuch gelten jedoch Infektionsschutz- und Hygienestandards. Museen sind noch geschlossen.

Haben Strände geöffnet?
Ja. Dort gelten aber Abstandsregeln von 1,5 Metern – sowohl am Strand als auch im Wasser. Auf 100 Quadratmetern dürfen sich nur 15 Personen aufhalten.

Ist es möglich, vom kroatischen Festland auf die Inseln zu reisen?
Der Fährbetrieb läuft derzeit normal. Informationen seitens der lokalen Fährbetreiber gibt es online unter jadrolinija.hr! Doch aufgepasst: Im Falle von steigenden Infektionszahlen auf den Inseln besteht weiterhin das Risiko, dass der Fährverkehr erneut, wie schon im März, eingestellt wird. Dann können auch Touristen nicht mehr zurück auf das Festland kommen.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol