In Linz

2:1! Klagenfurt nur noch fünf Punkte hinter Ried

Der Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga könnte noch einmal spannend werden. Der Tabellenzweite Austria Klagenfurt feierte am Donnerstag in der 21. Runde der 2. Liga einen 2:1-Auswärtserfolg über Blau Weiß Linz und liegt damit neun Runden vor Schluss nur noch fünf Punkte hinter Spitzenreiter SV Ried, der am Mittwoch beim GAK überraschend 2:4 verloren hatte.

Matchwinner für die Kärntner war Oliver Markoutz. Der Offensivspieler erzielte beide Treffer der Gäste (28./Elfmeter, 59.).

Für die Linzer, bei denen Tobias Messing in der 88. Minute Gelb-Rot sah, hatte Philipp Pomer in der 54. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.