09.06.2020 06:00 |

„Gleich viel jünger“

Für Bonusklub: Uroma muss beim Geburtstag tricksen

Jö schau: Dass eine bald 102-jährige Dame noch einkaufen geht, damit hat ein großer Lebensmittelkonzern wohl nicht gerechnet. Der älteste Geburtstermin bei der Bonuskarte endet nämlich mit dem Jahrgang 1920. Somit musste die rüstige Uromi bei der Eingabe tricksen.

Auch mit bald 102 Jahren möchte Ilse H. aus Kärnten auf nichts verzichten. „Ich bin ja nur alt und nicht krank und kann ja so weiterleben wie bisher“, so die rüstige und geistig hellwache Seniorin. Also ließ sie sich auch bei einem großen Bonusklub eintragen, um alle Vorteile zu genießen. Doch ihr Jahrgang 1918 war nicht vergeben, weil die Geburtsdatumseingabe bei 1920 aufhört.

„Fühle mich gleich viel jünger“
Daher musste sie bei der Mitgliedschaft zwei Jahre unter den Tisch fallen lassen und ihr Geburtsjahr nach oben korrigieren. „Soll ich mich entschuldigen, dass ich schon 102 Jahre lang lebe? Zudem fühle ich mich gleich viel jünger“, erzählt die Uroma gut gelaunt bei einem Frühstücksei.

Kurios: Ilse H., die in Drobollach (Kärnten) wohnt – wo ja der Frauenmörder sein Unwesen getrieben hatte – , bringt nämlich nichts so schnell aus der Ruhe. „Als das passierte, fragte mich meine Pflegekraft, ob ich auf sie aufpassen kann!“

Florian Hitz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.