03.06.2020 11:30 |

Gute Buchungslage

Hotelbetreiberhoffen auf Rettung der Saison

Überstanden ist die schwere Zeit der Stornierungen am laufenden Band. Nach dem offiziellen Auftakt zu Pfingsten kann in der Hotellerie vielerorts aufgeatmet werden. Nicht nur die Thermen waren gut besucht, auch die Beherbergungsbetriebe durften mehr Gäste begrüßen als erwartet. Großteils herrscht Zuversicht.

„Die Corona-Krise hat uns gelehrt, flexibler zu werden“, lautet eine Erkenntnis aus den jüngsten Erfahrungen in der Hotellerie, wie Obfrau Martina Wende erklärt. Rasches Reagieren auf Kundenwünsche wird offenbar immer wichtiger. Denn viele Gäste buchen ihre Aufenthalte jetzt kurzfristiger als vor der Pandemie. Gleichzeitig wollen Inlandsurlauber länger bleiben. „Früher reservierten die Besucher meist für zwei Tage. Derzeit betreffen die Anfragen viel öfters vier bis sieben Nächtigungen durchgehend“, sagt die Geschäftsführerin vom Hotel Wende in Neusiedl. Trotz aller krisenbedingten Herausforderungen sei die Stimmung sowohl bei den Gästen als auch beim Personal sehr gut. Lange im Voraus planen scheint für Betriebe aber nun schwieriger zu sein. Die Buchungslage für die nächsten zwei Wochen ist laut der Obfrau allerdings ausgezeichnet.

Das können Hotelbetreiber vielerorts bestätigen. Sie sind mit dem verspäteten Saisonstart zufrieden. Helmut Krutzler vom Genussgasthof in Heiligenbrunn: „Das Geschäft läuft gut an. Wir hoffen das Beste.“ Ein Wermutstropfen für die ganze Branche: der fehlende Kulturtourismus.

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
14° / 23°
wolkig
13° / 24°
wolkig
14° / 23°
wolkig
15° / 23°
wolkig
14° / 23°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.