Geldstrafe bleibt

Liga reduziert Punktabzug gegen Blau Weiß Linz

Fußball National
27.05.2020 17:08

Das Protestkomitee der Österreichischen Fußball-Bundesliga hat am Mittwoch den vom Senat 5 gegen FC Blau Weiß Linz verhängten Punktabzug von 4 auf 3 Punkte reduziert.

Die Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro wurde vom FC Blau Weiß Linz nicht bekämpft und bleibt daher bestehen. Die Geldstrafe sowie der Punktabzug gegen FC Blau Weiß Linz wurden aufgrund eines Fristverzugs betreffend den Jahresabschluss per 30.6.19 ausgesprochen.

Mit der Entscheidung des Protestkomitees ist das verbandsinterne Verfahren innerhalb der Österreichischen Fußball-Bundesliga abgeschlossen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele