29.04.2020 14:36 |

Rund um das Virus:

Kritik an offenen Sonntagen im Handel

Arbeitsmarktsprecher und SP-Klubobmann Robert Hergovich kommt die Idee der Sonntagsöffnung für Geschäfte nicht gut an.

„Zuerst wurden die fleißigen Arbeitnehmer im Handel mit Lob überhäuft und jetzt will sie die Bundesregierung offenbar für ihren Einsatz bestrafen. Schaut so ein Danke aus?“, so Hergovich. Bei ihm schrillen angesichts solcher Ansagen die Alarmglocken: „Die Manager der Einkaufszentren schreien nach offenen Sonntagen und am gleichen Tag kommt, wie gerufen , eine Ankündigung von ÖVP Kanzler Kurz zu einem Vorschriften-Abbau“.

Dass diese Maßnahmen für das ÖVP Klientel maßgeschneidert sein werden und nicht für die 1,7 Millionen Arbeitnehmer, die derzeit von Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit betroffen sind und um ihre Existenzen bangen müssen, liegt für mich auf der Hand."

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 8°
stark bewölkt
-2° / 11°
einzelne Regenschauer
1° / 8°
stark bewölkt