15.04.2020 12:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

In diesen Fällen sagen wir Danke!

Wenn es um Ihre Anliegen geht, ist uns kein Problem zu klein und keine Sorge zu groß. Die Redaktion der Ombudsfrau versucht immer zu helfen. Folgend eine kleine Auswahl von Fällen, in denen uns das gelungen ist!

ÖBB fanden kundenfreundliche Lösung
Besuch aus den USA sollte Robert S. letzten Dezember bekommen. Mit seinen Verwandten plante der Niederösterreicher u. a. eine Zugreise in die Kaiserstadt Bad Ischl (OÖ). Und buchte bei den ÖBB dafür günstige Tickets. „Einen Monat nach Kartenkauf hatte einer meiner Angehörigen unerwartet eine schwere Operation, Reisen wurden ihm untersagt“, so der Leser. Deshalb wollte Herr S. die Tickets stornieren. Weil das wegen der Tatsache, dass Sparschiene-Tickets weder stornier- noch erstattbar sind, abgelehnt wurde, kontaktierte der Leser die Ombudsfrau. Die ÖBB reagierten hier sehr kundenfreundlich und erstatteten in Kulanz die Fahrkarten.

Kulanter Mobilfunkanbieter
Seit vielen Jahren ist Peter D. Wertkartenkunde bei einem Handyanbieter. Als der Pensionist im vergangenen Oktober auf ein Smartphone umstieg, wählte er einen monatlichen Wertkarten-Tarif mit Fixpreis. „Zuvor hatte ich ein Guthaben von 19 Euro, das ist nun nicht mehr vorhanden“, bat der Oberösterreicher um Hilfe, da er das Problem mit der Kunden-Hotline nicht klären konnte. Drei teilte dazu mit, das Guthaben sei vor Tarifwechsel aufgebraucht worden. Weil der Leser aber langjähriger, treuer Kunde ist, habe man ihm 20 Euro gutgeschrieben.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.