07.04.2020 09:30 |

kauf-jetzt-daheim.at

Regionale Plattform startet

Heute geht die neue, regionale Plattform „Kauf jetzt daheim!“ online. Heimische Firmen können sich dort präsentieren.

Den kleinen heimischen Betrieben greifen die Arbeiterkammer Salzburg und die Landwirtschaftskammer Salzburg in Kooperation mit der „Krone“ unter die Arme. Heute ging dafür die Plattform kauf-jetzt-daheim.at online, auf der sich Salzburger Bauern und Betriebe vorstellen. Konsumenten erhalten einen Überblick, welcher Betrieb was herstellt und ob die Produkte versendet oder direkt vor Ort abgeholt werden können. „Diese Plattform ist in Österreich einzigartig und eine Win-win-Situation. Bisher hat man keine Übersicht gehabt“, so AK-Präsident Peter Eder. „Die Krise zeigt wie wichtig Regionalität ist. Daher wollen wir die heimischen Betriebe und Konsumenten unterstützen“, sagt Landwirtschaftskammerboss Rupert Quehenberger. Die neue Plattform wird laufend erweitert.

Felix Roittner

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.