03.04.2020 08:15 |

Emotionaler Text

Wolfgang Ambros postet Corona-Quarantäne-Song

„Oh my darling, oh my darling, oh my darling quarantine. Ich versuch dich zu vergessen, doch du lässt mich nicht allein. Du bist gekommen, um zu bleiben, und so wirst du bei uns sein.“ Austro-Pop-Legende Wolfgan Ambros singt sich auf Facebook seine Gedanken zur derzeitigen Coronavirus-Krise von der Seele. 

„Wintersun“, „Skifoan“, „Die Kinettn wo ich schlof“, „Es lebe der Zentralfriedhof“ - Wolfgang Ambros spricht mit seinen Liedern seit vielen Jahrzehnten den Österreichern aus der Seele. Jetzt ringt auch die Austropop-Legende mit den großen Belastungen, die uns allen auferlegt worden sind. Zur Melodie von „Oh My Darling Clementine“ hat er nun einen neuen Text geschrieben, in dem er seine ganz persönlichen Gedanken zur Krise verarbeitet.

„Möchte dich vergessen“
„Liebe Leute, auch ich verbringe gerade sehr viel Zeit daheim. Und da ist mir etwas eingefallen, das ich euch nicht vorenthalten wollte“, schreibt er an seine Fans auf Facebook und bittet sie: „Bleibt‘s daheim und bleibt‘s gesund.“

Der 68-Jährige ist dabei durchaus kritisch. Er singt: „Oh my darling, oh my darling, oh my darling quarantine. Ich versuch dich zu vergessen, doch du lässt mich nicht allein. Du bist gekommen, um zu bleiben, und so wirst du bei uns sein, bis wir alle nur noch speiben. Man stopft zu viel in uns hinein. So was ist noch nie geschehen. Wir sind alle viel zu klein, um das Große zu verstehen, keiner wirft den ersten Stein.“

Das Lied endet mit den Worten: „Und so sitz‘ ma wie die Lämmer nur daham in Quarantine. Schön brav folgen, ja, das können wir. Was net sein derf, das kann net sein.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 30. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.