„Unfassbar wichtig“

10.000 Rosen als Danke an Supermarktangestellte

Österreich
21.03.2020 15:24

Tausende Menschen geben derzeit ihr Möglichstes, um die Versorgung der Österreicher auch in Zeiten der Krise zu sichern. Ob im Handel, der Industrie oder in sozialen Bereichen: Mit Arbeitszeiten von bis zu 16 Stunden täglich sind viele Angestellte schon am Rande der Belastungsgrenze. Nun wurde im Lebensmitteleinzelhandel von der Klimesch Group auf charmante Art und Weise Danke gesagt - mit „blühender“ Unterstützung von 10.000 Rosen!

„Die Arbeit, die gerade geleistet wird, ist unfassbar wichtig, deshalb haben wir uns zum Frühlingsbeginn eine kleine Aufmerksamkeit für all die Menschen überlegt, die in diesen Tagen und Wochen so unermüdlichen Einsatz zeigen“, erklärt Lukas Klimesch, Geschäftsführer der Klimesch Group GmbH, die Aktion.

Lukas Klimesch überreicht einer Merkur-Mitarbeiterin Rosen. (Bild: REWE/Robert Harson)
Lukas Klimesch überreicht einer Merkur-Mitarbeiterin Rosen.

Er überreichte am Samstag persönlich in einer Merkur Filiale am Hohen Markt bunte Sträuße und erinnerte an die schönen Seiten des Frühlings - auch wenn das Wetter gerade nicht mitspielte.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele