24.07.2010 14:36 |

Umsteigen auf U3

Fahrbahnschaden verursacht Sperre der Schulerstraße

Ein Fahrbahneinbruch hat am Samstag eine Teilsperre der Schulerstraße in der Innenstadt nötig gemacht. "Die Straße wurde ab der Strobelgasse bis zur Rotenturmstraße gesperrt", hieß es seitens der Polizei.

Die Zufahrt sei für Anrainer bedingt möglich. Die Behebung des Schadens durch den Magistrat wurde für Montag avisiert. Durch die Sperre sind auch die Busse der Linie 1A behindert und verkehren daher zwischen Stephansplatz und Stubentor vorerst nicht. Die Verbindung ist laut Wiener Linien daher nur zwischen Schottentor und Stephansplatz aufrecht. Den Fahrgästen wird empfohlen, auf die U3 umzusteigen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol