05.03.2020 22:00 |

Skispringen

Kramer und Resinger jubeln über WM-Gold

Donnerstag gab es die ersten zwei Medaillen für Salzburg bei der nordischen Junioren-WM in Oberwiesenthal (D) – und die strahlten gleich in Gold: Marita Kramer vom SK Saalfelden wurde ihrer Favoritenrolle von der Normalschanze gerecht, gewann überlegen! Und bei den Burschen stand ihr Peter Resinger vom SV Schwarzach um nichts nach.

Was für eine Skisprung-Saison für Marita Kramer: Nach ihrem ersten Weltcupsieg in Sapporo sowie zwei Teamsiegen mit Österreichs Überfliegerinnen holte die 18-Jährige vom SK Saalfelden am Donnerstag Gold bei der Junioren-WM in Oberwiesenthal (D) auf der Normalschanze. Am Ende lag die Pinzgauerin mit Weiten von 99 und 101 Metern starke 25,4 Punkte vor Thea Minyan Bjoerseth aus Norwegen und 27 vor Lara Malsiner aus Italien. Starke Vierte: Klubkollegin Lisa Eder, der nur 4,2 Zähler auf Bronze fehlten.

Danach waren die Burschen an der Reihe – und wieder jubelte am Ende ein Salzburger! Peter Resinger vom SV Schwarzach gewann mit Sprüngen auf 108 und 98 Meter in einem turbulenten Bewerb vor Sander Vossan Eriksen (NOR) und Mark Hafnar (SLO) die Goldmedaille. Der Tiroler Marco Wörgötter wurde Fünfter.

Nach der Bronze-Medaille von Lisa Hirner bzw. Silber von Johannes Lamparter in der nordischen Kombination steht der ÖSV aktuell bei vier Edelmetallen. Am kommenden Samstag folgen die Teambewerbe im Skispringen bei Damen und Herren. Am Sonntag ist ein Mixed Team Bewerb angesetzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.